Glirennen III
16. bis 18. November 2007 in der Grillhütte Brandoberndorf/ Taunus
Dreitägige Elbencon mit etwas Plot und großer Ambientefeier

„Hintergrund ist wie letztes Jahr das Mereth Lasbelin, das Herbstfest in Lindornea, einem Land im hohen Norden der Mittellande, auf der Insel Albion in der Sturmsee. Das Fest findet in den Bergen an der Küste von Gonfalas, in einem kleinen elbischen Refugium statt - diesmal wieder an der etwas ruhigeren Südseite der Berge. Wiederum bleiben Dir die Wälder Lindorneas verschlossen, nur in der Ferne kannst Du sie erahnen.
Traditionell wird der Herbstregen mit dem Fest begrüßt, und Ulmo und Yavanna für die Früchte des Sommers gedankt. Es ist aber noch mehr als das: Nach den Entbehrungen und Wunden, die wir Elben in Mythodea und anderswo ertragen mussten, soll es ein Fest der Reinigung und der Heilung sein. Dazu wollen wir das Glirennen abhalten, ein Ritual, mit dem das Wasser der Heilung geschaffen wird. Dafür sollten alle Teilnehmenden ein Fläschchen mit Wasser aus ihrer Heimat mitbringen. Im Anschluss wollen wir dann feiern und die Schrecken des vergangenen Jahres vergessen, die guten Dinge und großen Taten aber besingen und preisen.

Zum dritten Mal empfangen die Elben von Lindornea Gäste, um mit ihnen das Glirennen zu feiern. Auch diesmal dient die Zusammenkunft als Treffen des Elbenbündnisses.
Nach der rituellen Begrüßung erscheint ein weiterer, unerwarteter Gast: Lastariël Elephedyn, in Begleitung zweier Wächter der Grauen Garde, macht Asgardil schwere Vorwürfe. Fremde, auch Elben, hätten ohne Erlaubnis des Rates von Lindormar niemals nach Lindornea eingeladen werden dürfen. Die Stimmung ist eisig. Nach einigen Gesprächen können die Gäste Lastariël aber umstimmen. Der Rat wird erneut über die Angelegenheit entscheiden.
Schließlich machen sich alle zum Ort des Glirennens im Wald auf, das aber eher kurz ausfällt. Nach dem Festmahl klingt das Fest erneut mit Musik und Tanz aus.

Das gleiche Fest, die gleiche Location – die gleiche Con? Um dieser Gefahr zu begegnen sollte das dritte Glirennen etwas anders werden. Schon lange wollten wir mehr vom Hintergrund Lindorneas ins Spiel bringen. Dass dieser Hintergrund durch Lastariël dann wie eine Bombe einschlagen sollte, hätten wir nicht vermutet. Kein Plot überlebt den Erstkontakt mit den Spielern...
Auf Spielerwunsch gab es auch diesmal einen OT-Abend am Freitag. Der Schock über Lastariëls Eintreffen wurde auch akustisch untermalt: Im gleichen Moment fiel ein ganzes Tablett mit präpariertem Geschirr auf den Boden. Von dem Schlag erholten sich einige Spieler erst nach Stunden...
Nicht bewähren sollte sich die Idee, das Glirennen III als Einladungscon zu veranstalten. Viel Aufwand, der sich nicht gelohnt hat. Gut funtioniert hat dagegen eine andere Neuerung: Das Glirennen III war unsere erste Vollverpflegungscon.
So schön es war, nach der Con stand für uns fest: Wir brauchen eine neue Location.

Das Wichtigste in Kürze:
Wer?               Veranstalter ist die Daracha-Orga
Wann?             16. bis 18.11.2007
Was?               Dreitägige Elbencon mit großer Ambientefeier
Wo?                Grillhütte in 35647 Brandoberndorf, ca. 40km nördlich von Frankfurt
Unterkunft:      Hütte
Conbeitrag:     SC: bis 05.11.2006: 35 Euro (Vollverpflegung mit Festessen)
Spieler/NSC:  30 Spieler und 5 GSC (ab 18 Jahre)
Regelwerk:     Freies Spiel/ DKWDDK

Aktuelle Cons Vergangene Cons Waffentraining Tanztraining
Stammtisch
/td> /td>