Aktuelle Cons Vergangene Cons Waffentraining Tanztraining
Stammtisch

Königswinter-Kampagne: Dìleab na Glenna
24. bis 26. April 2009 in Niederquembach/ Taunus
Dreitägige Keltencon mit Plot und Kämpfen

Die dritte Con in Cathair Tarbhlann. Es erwarten Euch erneut kampfeslustige Normannen und die verschiedenen Bewohner der Wälder rings um das Cathair. Wird sich Glenna MacDurials Rätsel diesmal lösen lassen? Wir werden sehen...

Die Einladung mit allen wichtigen Infos gibt es hier:
· Download Einladung Königswinter-Kampagne: Dìleab na Glenna (pdf-Datei)

Die Anmeldung findest Du hier:
· Download SC-Anmeldung Königswinter-Kampagne: Dìleab na Glenna (doc-Datei)

· Download NSC-Anmeldung Königswinter-Kampagne: Dìleab na Glenna (doc-Datei)

Wir bespielen die Grillhütte in Niederquembach sowie die angrenzenden Wälder. Die Grillhütte ist beheizt und mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet (Holzofen, fließendes Wasser, Waschbecken, Toiletten). In die Hütte passen ca. 50 Personen. Rauchen ist in der Hütte nicht erlaubt. Die Zeltplätze sind auf dem Platz um die Hütte und etwas abseits davon auf einer Wiese.

Wenn Du Dich anmelden möchtest, dann schick uns bitte das Anmeldeformular ausgefüllt per E-Mail bis spätestens 13.04.2009 zurück. Lies Dir außerdem die angehängten AGBs gut durch, wenn Du Dich anmeldest, werden sie automatisch Teil des Vertrages, d.h. Du musst sie uns nicht extra noch mal unterschreiben. Außerdem musst Du natürlich den Con-Beitrag überweisen, gleichfalls bis 13.04.2009. Die Anmeldung ist erst dann gültig, wenn Anmeldebogen und Überweisung bei uns eingegangen sind.
Wir haben Preisstaffeln für den Con-Beitrag festgelegt, achte bei der Überweisung also bitte darauf, dass Du die korrekte Staffel überweist. Die Preise sind wie folgt gestaffelt:

Con-Beitrag

bis 28.02.2009

bis 19.03.2009

bis 13.04.2009

ab 14.04.2009

Spieler

40€

45€

50€

55€

NSCs

20€

25€

25€

30€

Ab dem 14.04.2009 giltst Du als Conzahler, d.h. Du zahlst den höheren Betrag auf der Con. Bitte frag vorher per E-Mail an, ob noch Plätze frei sind. Die Plätze werden nach Eingang der vollständigen Anmeldung vergeben – die Zeit läuft. Wichtig: Um Dich anzumelden, musst Du volljährig sein.

Wenn Anmeldung und Überweisung bei uns eingetroffen sind, schicken wir Dir per E-Mail eine Anmeldebestätigung. Außerdem schicken wir ca. zwei Wochen vor der Con eine Wegbeschreibung und letzte Infos.

Intime Hintergrund
Die Ahnen sehen nicht den heutigen Mond, doch der heutige Mond schien schon den Ahnen. Bedenke wohl: Die Vergangenheit ist die Mutter des Morgen.
Zweimal schon wurde der Schleier über Glennas Vermächtnis gelüftet
Und doch keinmal sollte sich enthüllen, was darunter verborgen liegt.
Sammelt die Euren und sucht zu erfüllen das Schicksal, das vor Euch liegt.
Der Spruch des Orakels von Cathair Lír auf die Frage nach dem Amulett des Lír

Sieben neue Monde sind vergangen seit den Ereignissen am Samhain-Fest in Cathair. Die Dunkle Jahreszeit ist gekommen und wieder vergangen. Brighdes Atem und Lughs Kraft erfüllen das Land. Doch keinen Ratschluss konnte die Zeit Cailleachs bringen: Die Geheimnisse um Cathair Tarbhlann haben sich immer noch nicht geklärt. Das Amulett, dass am Fuße von Lughs Klippe gefunden wurde bleibt ebenso rätselhaft, wie der sechste Vers der Glenna MacDurial, Druidin von Beinn Tarbhlann und Hüterin des Steinkreises. Und so sieht man die Bewohner von Cathair Tarbhlann den Winter über immer wieder die Zeilen des letzten Rätselspruches vor sich hinmurmeln.

Der steinern Hinweis zum Geheimnis ruht
Im Herz des Sonnenwaldes heil’gem Schrein.
In dunkler Nacht erhellt der Lampe Glut
Des Rätsel Lösung auf dem festen Stein.
Dort schlummert bei der kupfern Scheibe Lughs
Der Schlüssel aus Anùbhains altem Reim.

Doch niemand scheint eine Antwort zu wissen auf die Frage nach dem darin verborgenen Hinweis. Andere Aufgaben warten, das Vieh will versorgt sein, die Wehrmauer bewacht und Yul und Imbolc vorbereitet und gefeiert werden.

Mit der Schneeschmelze schließlich sendet Alasdair Boten zu all denjenigen, die helfen könnten. Nach BraighMahrr zu den Druiden der MacDurial und zu seinem Vater Tiernan. Nach An Aghaid Mhòr zu Laird Maoilios MacForbis. Nach Cathair Lír zu den Druiden unter Brendan an Bhradain und zum Orakel der schäumenden Grotte. Viele Antworten bringen sie, aber noch mehr Fragen. Doch eins scheint gewiss: Was an Samhain begonnen wurde zieht weitere Kreise als bis zum verschwundenen Steinkreis von Cathair Tarbhlann. Denn je mehr Hinweise auftauchen, desto mehr verdichtet sich der Verdacht: Glennas Rätselsprüche führen direkt zu einem Geheimnis aus der Vergangenheit.

Was begonnen wurde, muss nun vollendet werden. So ergeht der Ruf an alle Verbündeten und jeden in der Gaidhealtachd, der sich berufen fühlt zu helfen, sei es mit Schwertarm oder mit Verstand, sich in Cathair Tarbhlann zu versammeln, zum siebten Neumond nach Samhain, um die Aufgabe zu erfüllen, die vor uns liegt.

Impressionen von der letzten Keltencon Cuirm nan Samhain 2 gibt es in unserer Galerie.

Das Wichtigste in Kürze:
Wer?              Veranstalter ist die Daracha-Orga
Wann?            24. bis 26.04.2009
Was?              Dreitägige Keltencon mit Plot und Kämpfen
Wo?               Grillhütte in 35641 Niederquembach/ Taunus
Conbeitrag:  SC: bis 28.02.09: 40€; bis 19.03.09: 45€; bis 13.04.09: 50€; ab                        14.04.09: Conzahler: 55€ (Teilverpflegung mit Festessen für Spieler)
                       NSC: bis 28.02.09: 20€; bis 13.04.09: 25€, ab 14.04.09: Conzahler: 30€
                       (Vollverpflegung mit Festessen für NSC)
                       Ab dem 14.04.2009: Conzahler, bitte per Mail anfragen, ob noch Platz ist.
Unterkunft:     Eigene Zelte
Spieler/NSC: 30 Spieler und 20 NSC (ab 18 Jahre)
Regelwerk:    Freies Spiel/ DKWDDK